News
Seite drucken

Aktuelle Neuigkeiten der Kreishandwerkerschaft Jena

 
11.03.2018

Junghandwerker mit Friseursalon und 80 Berufsbildern auf Jenaer Berufeinfomarkt 2018

BIM 2018

 

Das junge und moderne Handwerk stellte auch zum 25. Berufeinfomarkt, am Sonnabend, 10. März 2018, im Jenaer Volkshaus wiederum über 80 Ausbildungsberufe mit guten Zukunftsaussichten praktisch vor. Das zeigten Lehrlinge, Gesellen und Meister dann eindrucksvoll den kreativen ebenso wie den technisch interessierten Praktikern, die am liebsten mit den eigenen Händen etwas schaffen möchten. „Handwerk begegnet uns auf Schritt und Tritt, selbst wenn wir es häufig gar nicht mehr als solches wahrnehmen. Es ist ebenso modern und anspruchsvoll wie die Industrie und dabei jedoch weitaus individueller und persönlicher“, so das Fazit von Uwe Lübbert, Geschäftsführer der hiesigen Kreishandwerkerschaft. „Das konnten wir mit den Gewerken unserer Innungen und weiteren Partnern wie dem Bildungswerk BAU und der Handwerkskammer für Ostthüringen anschaulich beweisen. Dafür bauten wir nunmehr zum dritten Mal wieder unseren Friseursalon auf, in dem unser Nachwuchs Gäste frisieren und beraten wird.“

 

Auf der "Handwerker-Meile" an gewohnter Stelle im großen Ballsaal begeisterten und überzeugten die Tischler in ihrer „lebendigen Werkstatt“, die Maler und die Vertreter der Bauzünfte praktisch, dass für ihre Berufe neben geschickten Händen Vorstellungsvermögen und ein Gefühl für Stil mitgebracht werden sollten. Elektronik verstehen und nutzen, gehöre nach Lübberts Worten zum Alltäglichen der heutigen Kraftfahrzeugmechatroniker sowie Elektro-, Sanitär-, Heizungs- und Klimatechniker. Und auch in den Metall- und Holzberufen würden zunehmend moderne Bearbeitungsautomaten zu programmieren und zu bedienen sein.

 

„Dank unseres neuen Projektes „Passgenaue Besetzung“ und seiner Leiterin Caroline Thoß, die während des gesamten BIM engagiert informierte arbeiten wir nun noch enger mit Bildungseinrichtungen und weiteren Initiativen zusammen und können so unseren Berufsnachwuchs unter Schülern, Studierenden und auch Lehr- und Studienabbrechern weiter frühzeitig und noch intensiver informieren“, zeigt Kreishandwerksmeister Thomas Jüttner, dass breite Information über das Handwerk neben den Jugendlichen und ihren Angehörigen nun noch intensiver auch an Lehrer gerichtet sein wird.

 

Auf dem 25. und damit „Silbernen“ Jenaer Berufeinfomarkt 2018, am 10. März 2018 im Jenaer Volkshaus, stellte die Rekordzahl von 75 Ausstellern über 180 Berufsbilder sowie weitere Bildungswege und Karrierechancen vor.

Ihre Ansprechpartner
Uwe Lübbert
 
Tel. 03641 442848
Heute September 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
Logo
Kreishandwerkerschaft
Jena/Saale-Holzland-Kreis
Grietgasse 22, 07743 Jena
Telefon: 03641/442848
Fax: 03641/442851
Email: info@meinhandwerk-jena.de