News
Seite drucken

Aktuelle Neuigkeiten der Kreishandwerkerschaft Jena

 
21.08.2018

Nach tristem Grau erhielt KiTa-Gebäude nun (endlich) neue Fassade in sonnigem Gelb

Nach tristem Grau erhielt KiTa-Gebäude nun (endlich) neue Fassade in sonnigem Gelb

Regionale Handwerker - flexibel, termintreu und spendabel

Bauunternehmen Wolfram Schmiedl, Innungsmitglied des Bauhandwerks und seine Handwerkerkollegen weiterer Gewerke sorgten für weiteren Hingucker in der Porzellinerstadt. Mit einem zünftigen Kinder- und Familienfest wurde jüngst am 17. August 2018 mit den beteiligten Handwerksunternehmen und Vertretern des Trägers Diako Thüringen gem. GmbH der abgeschlossene Komplettumbau gewürdigt und gefeiert. Dafür hatte Detlef Praechter, Obermeister der Innung des Bauhandwerks Jena/Saale-Holzland-Kreis einen Spendenscheck über 400 Euro und weitere Kreativgeschenke seiner Innungskollegen im Gepäck und sorgte für leuchtende Augen bei den Knirpsen ebenso wie bei Kita-Chefin Dagmar Herrmann. Dies werde nach ihren Worten sehr helfen, entweder ein zweites Sonnensegel oder weitere Elemente fürs regelmäßige „Kneippen“ umzusetzen. Schließlich müsse der Titel als „Anerkannte Kneipp-Einrichtung“ anspruchsvoll untersetzt und verteidigt werden.

Wer will fleißige Handwerker sehen? Die Kinder und Erzieher der Evangelischen Kindertagesstätte „Geschwister Scholl“ in Kahla mussten dafür in den vergangenen Jahren nach dem Singen nur auf Hof oder Flur gehen oder aus dem Fenster schauen. Jetzt konnten sie endlich von ihrem kompletten Haupthaus und dem Anbau Besitz ergreifen.

Neues Hofpflaster und eine neue Fassade in freundlich leuchtendem Sonnen-Gelb bildeten den Abschluss eines kompletten Um- und Ausbaus der Kita in der Kahlaer Hermann-Koch-Straße 20. Nach insgesamt 3 Bauetappen entstanden bei laufendem Betreuungsbetrieb 22 neue Betreuungsplätze. Nun können 90 Kinder in 6 hellen Gruppenräumen von Leiterin Dagmar Herrmann und ihrem 14-köpfigen Team umfassend betreut werden.

Der Umbau wurde bei laufendem Betreuungsbetrieb fristgerecht fertiggestellt. „Das kann nur das regionale Handwerk vor Ort stemmen. Flexibel mussten wir während der täglich zweistündigen Mittagsruhe der Kinder von 11.30 Uhr bis 13.30 Uhr ebenfalls pausieren“, erinnert sich Maurermeister Wolfram Schmiedl.

Doch auch in puncto vorschriftsgemäße und qualitätsgerechte Auftragsausführung konnten und können sich Auftraggeber und auch die Kinder und Erzieher sicher fühlen. „Alle der geltenden und häufig sich ändernden Bauvorschriften und Verordnungen, insbesondere Brandschutz und Wärmedämmung/Energieeffizienz, wurden verantwortungsbewusst umgesetzt“, erläuterte der Bauunternehmer aus Dienstädt/Eichenberg. So wurden die fast 600 Quadratmeter Fassadenfläche mit schwer entflammbaren mineralischen Dämmstoffen und einem mineralischen Putz versehen, bevor sie den leuchtend sonnengelben Anstrich erhielt. Das Gebäude kann also weiter „atmen“, was auch gut fürs Wohlbefinden durch ein natürliches Raumklima sein wird. „Kreativ in der Raumgestaltung mussten wir in enger Abstimmung mit den Weimarer Planungsbüro Jörg Lammert GEROTEKTEN zum Beispiel auch beim Ausbau des sechsten Gruppenraumes vorgehen: Wo setzen wir den Mauerdurchbruch für die Tür, damit die Raumfläche optimal möbliert und genutzt werden kann“, zeigte Schmiedl eine weitere notwendige Facette, die das moderne Bauhandwerk beherrschen muss.

Innungsobermeister Detlef Praechter versprach - mit gewissem Weitblick - weitere Unterstützung des Handwerks, wenn es darum gehen wird, den Kindern frühzeitig aufzuzeigen, was alles selbst schon mit den eigenen kleinen und geschickten Händen geschaffen werden kann.

www.meinhandwerk-jena.de




Bildunterschriften

Fotos Karsten Seifert

Bilddateien: handwerk_kita_gebaeude_hoch_KSF9595.jpg UND handwerk_kita_gebaeude_KSF9591.jpg
Knirpse vor ihrer schicken KiTa mit Leiterin Dagmar Herrmann (2. v. li.) und Geschenken vom Handwerk - überreicht von Wolfram Schmiedl, Detlef Praechter und Enrico Dunkel-Ziegler (v. links)

Ihre Ansprechpartner
Uwe Lübbert
 
Tel. 03641 442848
Heute Dezember 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            
Logo
Kreishandwerkerschaft
Jena/Saale-Holzland-Kreis
Grietgasse 22, 07743 Jena
Telefon: 03641/442848
Fax: 03641/442851
Email: info@meinhandwerk-jena.de