News
Seite drucken

Aktuelle Neuigkeiten der Kreishandwerkerschaft Jena

 
16.06.2020

Berufsinfomarkt täglich im Jenaer Haus des Handwerk

Kreishandwerkerschaft informiert und vermittelt

 

Im Handwerk bestehen weiter ideale Chancen für eine passende Lehrstelle. Jungen Bewerbern steht Manuela Vogt, Projektleiterin „Passgenaue Besetzung“ der Kreishandwerkerschaft Jena/Saale-Holzland-Kreis als erste Anlaufstelle für junge Leute und ihre Fragen rund um eine Lehre in den Handwerksbetrieben hier in der Region täglich mit Rat und Vermittlungs-Tat bereit. „Selbst jetzt in Corona-Zeiten bleibt die Nachfrage nach Handwerksleistungen und ebenso der Bedarf unserer Meisterbetriebe an jungen Leuten ungebrochen“, beschreibt Thomas Jüttner, Kreishandwerksmeister für Jena und den Saale-Holzland-Kreis die Auftragslage mit einem lachenden und die Nachwuchsfrage mit einem besorgten Auge. „Persönlich in der Jenaer Grietgasse 22 und auch über alle weiteren Kanäle von Telefon bis Internetseite und Social-Media-Plattformen sind wir quasi 24/7 (rund um die Uhr an allen Tagen der Woche) für junge Leute aber auch Eltern, Lehrer und unsere Handwerkskollegen erreichbar“, empfiehlt er den Endspurt in der Berufswahl.

 

Das neue Lehrjahr startet im August 2020. Die sonst in den Frühjahrsmonaten insbesondere für die praktischen Berufe gut genutzten und besuchten Ausbildungs- und Jobbörsen sowie Infomärkte fielen aus. Lockerungen sind hier weiterhin nicht in Sicht. Die Schulschließungen verhinderten zudem, dass Handwerksmeister persönlich im Unterricht ihre Gewerke vorstellen konnten. Fähigkeiten und Neigungen waren schwerlich zu erfragen und ließen sich nicht in Betriebspraktika austesten. In diese Bresche springen - zumindest zum Teil - die frisch gestalteten und aktuell gehaltenen Seiten der Kreishandwerkerschaft bei Facebook, Instagram & Co. Zudem bringt die „Passgenaue Besetzung“ interessierte Schüler und Ausbildungsbetriebe direkt zusammen und begleitet bis zum Lehrvertrag.

 

Neben den Kreishandwerkerschaften vor Ort betreibt die Handwerkskammer für Ostthüringen ihre Lehrstellenbörse, auf der aktuell über 300 freie Ausbildungsplätze in mehr als 20 Ausbildungsberufen abrufbar sind. Und so sind sich Manuela Vogt und Thomas Jüttner sicher, die Schallmauer von 200 abgeschlossenen Lehrverträgen auch 2020 trotz Corona-Hürden wieder zu durchbrechen und weit hinter sich zu lassen.

 

Ihr Ansprechpartner:

Uwe Lübbert (Geschäftsführer Kreishandwerkerschaft und Innungen)

Telefon: 03641/442848; Telefax: 03641/442851

info@meinhandwerk-jena.de

www.meinhandwerk-jena.de

 

Bildunterschrift

 

Foto Karsten Seifert

Ihre Ansprechpartner
Uwe Lübbert
 
Tel. 03641 442848
Heute Juli 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31    
Logo
Kreishandwerkerschaft
Jena/Saale-Holzland-Kreis
Grietgasse 22, 07743 Jena
Telefon: 03641/442848
Fax: 03641/442851
Email: info@meinhandwerk-jena.de